Apr 27

Zeitungsbericht zum Sauessen im Altmühl-Bote

Zeitungsbericht zum Sauessen veröffentlicht am 27.04.2018 im Altmühl-Bote

Apr 22

Siegerehrung der Saukönige mit Sauessen 2018

Jo mei‘ war des mal wieder guat!

Am Samstag, den 14.04.2018, wurde, wie die letzten Jahre auch, im Gasthaus zur Linde in Unterwurmbach das Sauessen abgehalten und die Saukönige geehrt.

Hierzu ein riesen großes Dankeschön an die Bewirtung und die tolle Unterstützung vom Geschäftsleiter des Gasthauses und von dessen Familie! Am gleichen Tag in der Früh, waren nämlich die Schriftführerin Nadine Gugau und erster Schützenmeister Marcell Kampe schon vor Ort, um die Sau zu zerlegen und die Saupreise zu ordnen. Hierzu hat auch der Opa des Chefs geholfen um die Sau fair und passend aufzuteilen. Alles, was von der Sau an Verschnitt übrig geblieben ist, wurde dann zu Bratwürste verarbeitet, die dann zur späteren Tombola verlost wurden.

Bevor es allerdings zum Essen bzw. dann zur Siegerehrung kam, begrüßte der erste Schützenmeister Marcell Kampe alle Schützenschwestern- und brüder, sowie Ehrenschützenmeister Heinz Wolf und seine Gattin und alle weiteren Angehörige und Gäste. Da knapp zwei Wochen vorher das Gauschießen in Haslach zu Ende ging, lies Marcell Kampe den Anwesenden einen Einblick in die Ergebnisse der Schützenschwestern und –brüder gewähren. Sehr oft ist Auflageschütze Eduard Sand in den Ergebnislisten zu hören gewesen, der oft in Top 3 in den unterschiedlichen Kategorien sich platzierte. Ebenso wurden auch Namen wie Monika Siegl, Herbert Neubauer, Christian Schmidt und Stephan Ziegler genannt. Unsere Jugend war natürlich auch gut dabei! Celina Ziegler und Lena Bittmann waren auch des Öfteren zu hören. Da es allerdings eine Menge Listen wären, ist hier der Link zur Seite des Schützenvereins Edelweiß Haslach zu den Ergebnissen des Gauschießens in Haslach 2018.

Im Anschluss gab es dann auch schon Essen! Mit Sauerkraut, Leberwurst und Blutwurst kam eine gute Stärkung für das anschließende Abholen der ganzen Fleischpreise.

Dann ging’s auch schon los! Die Siegerehrung beginnt. Damit es fair zur Aufteilung der Preise von statten lief, wurden zuerst die ersten Plätze der Sauscheibe freistehend, der Sauscheibe Auflage und der Jugendsauscheibe vorgelegen. Dann die zweiten, dann die dritten, und so weiter. Jeder aufgerufene konnte sich ein schönes Stück Fleisch vom schön aufgebauten Tisch aussuchen. Mit der Unterstützung vom zweiten Schützenmeister Jens Zirkler ging dann auch schon die Siegerehrung los.

Unsere Saukönige

Saukönig 2018 erster Sportleiter Klaus Bittmann mit einem 101,2 Teiler Luftpistole

Jugendsaukönigin Anna Bertelshofer mit einem 329,8 Teiler Luftgewehr

Auflagesaukönig Eduard Sand mit einem 219,6 Teiler Luftgewehr Auflage

von links nach rechts 1. Schützenmeister Marcell Kampe, Anna Bertelshofer, 1. Sportleiter Klaus Bittmann, Eduard Sand und 2. Schützenmeister Jens Zirkler

 

Hier die weiteren Platzierungen:

Sauscheibe:

  1. Platz – Christian Schmidt mit einem 109,6 Teiler Luftpistole
  2. Platz – Stephan Ziegler mit einem 118,7 Teiler Luftpistole
  3. Platz – Dieter Hohlheimer mit einem 124,5 Teiler Luftpistole
  4. Platz – Georg Bertelshofer mit einem 143,6 Teiler Luftpistole
  5. Platz – Nadine Gugau mit einem 143,9 Teiler Luftpistole
  6. Platz – Marcell Kampe mit einem 181,4 Teiler Luftgewehr
  7. Platz – Günther Baier mit einem 200,6 Teiler Luftpistole
  8. Platz – Jens Zirkler mit einem 283,6 Teiler Luftpistole
  9. Platz – Gerd Funke mit einem 289,9 Teiler Luftpistole
  10. Platz – Andreas Schott mit einem 302,6 Teiler Luftpistole
  11. Platz – Marcell Kampe mit einem 846,1 Teiler Luftpistole
  12. Platz – Jörg Kampe Kein Teiler
  13. Platz – Heinz Wolf  Kein Teiler

Sauscheibe Auflage:

  1. Platz – Monika Siegl mit einem 352,0 Teiler Luftgewehr

Sauscheibe Jugend:

  1. Platz – Lena Bittmann mit einem 514,8 Teiler Luftgewehr
  2. Platz – Celina Ziegler mit einem 751,4 Teiler Lufgewehr
  3. Platz – Konstantin Waltl mit einem 778,6 Teiler Luftgewehr

Im Anschluss wurde dann auch schon die Tombola aufgebaut. Jeder konnte sich Lose kaufen und mit etwas Glück schöne und leckere Preise einheimsen. Von weiteren Fleischstücken bis hin zur Brat- und Blutwürsten war alles gegeben. Parallel hierzu ist dann der frisch gewählte Schatzmeister Stephan Ziegler von Schütze zu Schütze gewandert, um die Geldpreise des Sauschießens zu verteilen.

Alles in Allem war es ein sehr schöner und geselliger Abend! Weiter unten folgen noch Fotos des Abends:

 

Apr 05

Sauschießen und Sauessen 2018

Ich glaub, mein Schwein pfeift!

Das Sauschießen steht schon wieder an und wir möchten alle Mitglieder herzlichst dazu einladen daran teilzunehmen.

 

 

Geschossen wird mit Luftgewehr und Luftpistole und an folgenden Tagen:

                                   Freitag    06.04.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr (vorrangig für die Jugend)

                                   Samstag 07.04.2018 von 14:00 bis 16:00 Uhr

                                   Sonntag  08.04.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Erwachsene werden gebeten eine 15 Euro und Jugendliche eine 7,50 Euro Einlage zu zahlen.

Für diese Einlage darf jeder Jugendliche seine Eltern bzw. jeder Erwachsene einen Partner mitnehmen.

Aprops, da wir schon beim Thema sind!

Das Sauessen findet am 14.04.2018 ab 19:00 Uhr im

Gausthaus „Zur Linde“ in der Eleonore-von-Lentersheim-Str. 25 in Unterwurmbach statt.

Viel Glück und vorallem viel Spaß! Lasst die Sau raus 🙂

Am 14.04.2018 findet übrigens auch kein regulärer Schießbetrieb statt.

 

Mrz 21

Zu Ostern, Do. 29.03.18 bis Mo. 02.04.2018, kein Schießbetrieb

Über die Osterfeiertage, Donnerstag 29.03.2018 bis Montag 02.04.2018, findet kein Schießbetrieb im Schützenhaus statt.

Eure Vorstandschaft

Mrz 18

Die HSG-Jugend fährt zum Gauschießen Haslach am 23.03. um 18:00 Uhr

Am Freitag, den 23.03. um 18:00 Uhr, ist Treffpunkt zur Abfahrt zum Gauschießen nach Haslach am Schützenhaus.

Daher wird es kein reguläres Jugendtraining geben.

Bei Interesse einfach kommen und mitfahren.
Die Einlage für die Jugend wird natürlich von der HSG übernommen 🙂

Gut Schuss!

Mrz 12

Ergebnisse Gaumeisterschaft 2018

LG Junioren II, Bittmann, Lena-Marie 342 Ringe

LG Jugend, Ziegler, Celina 348 Ringe

LG Jugend, Stierl, Joshua 317 Ringe

LG Schüler I, Bertelshofer, Anna 162 Ringe

KK-Liegend Herren I, Zirkler, Jens 516 Ringe

Sportpistole Herren I, Kampe, Marcell 472 Ringe

Sportpistole Herren II, Bittmann, Klaus 485 Ringe

Sportpistole Damen I, Gugau, Nadine 459 Ringe

LP Herren I, Ziegler, Stephan 358 Ringe

LP Herren I, Kampe, Marcell 313 Ringe

LP Herren II, Bittmann, Klaus 323 Ringe

LP Damen I, Gugau, Nadine 328 Ringe

LP Herren IV, Sand, Eduard 281 Ringe

Mrz 12

Rundenwettkampf Ergebnisse Sportjahr 2018

Jugendmannschaft Gauliga Gruppe 1,  6. Platz mit 2 : 18 Punkte, 10089 Ringe, Schnitt 1009,00 Ringe.

Sportpistolen Mannschaft  Klasse B,     5. Platz mit 2 : 18 Punkte, 9186 Ringe, Schnitt    919,00 Ringe.

KK liegend Mannschaft Gruppe 2,           3. Platz mit 0 : 8   Punkte, 3187 Ringe, Schnitt    797,00 Ringe.

Luftpistolen Mannschaft Gauliga 1,        1. Platz mit 18 : 2 Punkte, 13692 Ringe,  Schnitt 1369,00 Ringe.

Luftpistolen Mannschaft A-Klasse,         4. Platz mit 4 : 12 Punkte, 9906 Ringe, Schnitt 1238,00 Ringe.

Mrz 10

Eröffnung Gauschießen 2018 in Haslach

Das Gauschießen 2018 wurde durch die verschiedenen Böllergruppen aus den Schützengau Hesselberg angeschoßen.

Vertreter aus Gunzenhausen waren Marcell Kampe, Klaus Bittmann, Wolfgang und Jens Zirkler sowie unsere Jungschützen.

 

Hier ein Kleiner Ausschnitt.

viel Spaß

Mrz 08

Nachruf Felix Schenk

Feb 24

Generalversammlung 2018

Generalversammlung der

Kgl. Priv. HSG 1429 Gunzenhausen

Am vergangenen Samstag fand die Jährliche Generalversammlung der Gunzenhäuser Schützen im Schützenhaus statt.

1 .Schützenmeister Marcell Kampe begrüßte alle Mitglieder sowie den Ehrenschützenmeister Heinz Wolf und Ehrenmitglied Klaus Zeh. E r stellte fest, dass die Einladung satzungsgemäß und rechtzeitig erfolgte. Danach Erhoben sich die Mitglieder um den Verstorbenen zu gedenken, die letztes Jahr  von uns gingen. Es folgte der Jahresbericht des 1. Schützenmeister mit verschiedenen Themen und Terminen, die er den Anwesenden mitteilte. Ein kleiner Auszug hier.

Themen

  • Sanierung der Toiletten
  • Reparatur Zugsystem KK 50m
  • Renovierung Vorraum 25m
  • Für den Gastraum einen neuen Tresen und Tische

Veranstaltungen

  • 120 Jahre FFW Aha/Edersfeld
  • Schützenfest Meinheim
  • Sauschießen
  • 60 Jahre Schützenhaus Gunzenhausen mit Tag der offenen Tür
  • Kirchweihschießen
  • Vereinsmeisterschaft
  • Silvesterschießen

Sitzungen

  • Schützenmeistertagungen
  • Jahreshauptversammlung Gau Hesselberg

Danach übergab 1. Schützenmeister Marcell Kampe dem  1. Sport und Jugendleiter Klaus Bittmann das Rednerpult. Klaus Bittmann verlass seinen Bericht mit den verschiedenen Platzierungen der Schützen/innen der HSG Gunzenhausen, sowie die Platzierungen der einzelnen Mannschaften die am Rundenwettkampf teilnahmen.

  • LP1 Gauliga 2                1.Platz
  • KK1 Gruppe 3               1.Platz
  • LG1 Jugend                    3.Platz
  • Gaumeisterschaft
  • Bezirksmeisterschaft sowie Bayerische Meisterschaft
  • Sauschießen
  • Gau Schießen
  • Kirchweihschießen
  • Königsschießen
  • Silvesterschießen

Die Vereinsmeister wurden bei der Jahresabschlussfeier vorgelesen und erhielten ihr Auszeichnungen.

 

Danach ergriff Franz Teubner das Wort und verlass seinen Bericht der Bogenabteilung.

  • Vereinsmeisterschaft
  • Gaumeisterschaft
  • Bezirksmeisterschaft sowie Bayerische Meisterschaft

Nach dem Bogenbericht trat der Schatzmeister Günther Baier ans Rednerpult und verlass seinen Komplexen Zahlenbericht der Hauptkasse. Danach folgte Gerd Funke der die Bogenkasse verwaltet.

Die Revisoren Georg Bertelshofer und Dieter Hohlheimer baten die Vollversammlung und Entlastung des Schützenmeisteramtes per Akklamation.

Dann kam es zum spannendsten Teil des Abends, die Neuwahlen einiger Mitglieder. Jens Zirkler wurde als Wahlleiter bestimmt und führte die Wahl durch.

Alter und neuer  1. Schützenmeister ist Marcell Kampe. Wiedergewählte Schriftführerin ist Nadine Gugau . Und Günther Baier übergab sein Amt als Kassier an Stephan Ziegler.

Ehrungen

Hier darf man sagen

Eine Ära geht zu Ende

Günther Baier wurde für 30 Jahre für seine Tätigkeit als Schatzmeister mit einer Ehrenurkunde und einem Zinnteller geehrt.( v.l.  2. SM Jens Zirkler, Günther Baier, 1. SM Marcell Kampe)

 

( v.l.  2. SM Jens Zirkler, Werner Moßner, 1. SM Marcell Kampe)

Ehrenmitglied Klaus Zeh wurde für 50 Jahre Zugehörigkeit zur HSG Gunzenhausen geehrt, sowie Werner Moßner für 25 Jahre Treue.

( v.l.  2. SM Jens Zirkler, Ehrenmitglied Klaus Zeh, 1. SM Marcell Kampe)