Umgang zur Covid-19-Pandemie

letzte Aktualisierung am 24.11.2021

Dieser Beitrag wird regelmäßig aktualisiert um die aktuelle Situation/Regelung zu zeigen:

Aktuell ist die Ampel Rot (siehe weiter unten)

Nach der letzten Änderung der Bayrischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und vom Landratsamt Weißenburg und Gunzenhausen gilt ab sofort im Schützenhaus 2G+ für die Schießstände und 2G für die Gastronomie / den Stammtischbetrieb (genaueres siehe weiter unten). Auf der Seite von unserem Landratsamt zu den Schnelltestangeboten können die in unserer Region geltenden Stellen für Schnelltests ermittelt werden. Wir bemühen uns Schnelltests im Schützenhaus vorrätig zu haben, aber bitte bringt sicherheitshalber vorab einen Schnelltest mit. Natürlich ist ein für 24 Stunden gültiger Negativtest von den Schnelltestzentren genauso gültig.

Auf der Seite von <Radio8 (im Bereich ganz unten „Radio 8 Corona-Ampel“)> werden die Zahlen und die Ampel erfahrungsgemäß zeitnah aktuell gehalten.

Je nach 7-Tage-Inzidenz der letzten Tage und nach offiziellem Beschluss vom Landtratsamt Weißenburg-Gunzenhausen (siehe auch hier <Newsticker LRA WUG> und <Corona-Regelungen LRA WUG>) und Bayrischen Sportschützenbund (siehe auch hier <Corona-Regelungen BSSB>) muss folgendes beachtet werden:

Krankhausbelegung
(DIVI-Intensivregister)
Was muss beachtet werden?
Rot – FFP2-Maskenpflicht
– „2G+ Regel“ für Zutritt auf Schießstände: Eintritt nur mit Negativtest +
Nachweis geimpft/genesen und für Schüler unter 12 Jahren
– „2G Regel“ für den Versammlungsraum/Stammtischbetrieb : Eintritt nur mit
Nachweis geimpft/genesen und für Schüler unter 12 JahrenKeine
– Voranmeldung nowendig
Gelb– FFP2-Maskenpflicht
– Keine Voranmeldung notwendig
– „3G+ Regel“: Jede Person (außer Schüler) muss einen aktuellen negativen PCR-
Test, einen Impfnachweis oder Nachweis zur Genesung vorweisen.
Grün– „Normaler“-Maskenpflicht
– Keine Voranmeldung notwendig
– Kein Nachweis notwendig

Bitte achtet auf diese Regelungen! Unsere Landesregierung eine verschärfte Überprüfung der Einhaltung beschlossen!

Erstmal generell keine Voranmeldung nötig. Aktuelle Schießtage bleiben Samstag und Sonntag zu den üblichen Zeiten

SchießtagZeiten
Samstag14:00 – 16:00 Uhr
Sonntag10:00 – 12:00 Uhr

Alle Anwesenden müssen sich auch entsprechend an die offiziellen Regelungen zum Infektionsschutz halten.

Ich wünsche allen Gute und viel Gesundheit.

Marcell Kampe, 1. Schützenmeister