Siegerehrung Raiffeisen-Pokalschießen 2020 in Gruppe 9

Am Samstag, den 29.02.2020, fand um 18:00 Uhr die Siegerehrung zum Raiffeisen-Pokalschießen 2020 in der Gruppe 9 statt. Innerhalb der Gruppe haben sich die Schützenvereine SV Absberg, SV Langlau-Thannhausen, SG  Enderndorf, SG Pfofeld, SV Alten- und Neuenmuhr und die HSG Gunzenhausen im fairen Wettkampf gemessen und zum Feiern der Sieger in der HSG Gunzenhausen zusammengefunden. Nach Grußworten von Herrn Roland Barth – stellvertretend für die Raiffeisenbank WUG –  und ersten Schützenmeister Marcell Kampe wurde erstmal das Buffet freigegeben. Es gab frische Schäuferle mit Klos und Soße

Im Anschluss wurden auch schon die Sieger geehrt.

Wie wurde überhaupt der Wettkampf ausgewertet? Für jede Mannschaft können maximal 8 Personen teilnehmen. Davon sind die schlechtesten Ergebnisse sog. „Streichergebnisse“. Jeder Schütze schießt mit Luftgewehr (LG) oder Luftpistole (LP) ingesamt 40 Schuss Wertung. Die Summe der Serie wird dann mit 200 addiert und anschließend mit dem besten Teiler innerhalb der 40 Schuss abgezogen (bei LP wird der Teiler nochmal durch 3 gerechnet).

Erster Platz und Gruppensieger wurde  SV Alten- und Neuenmuhr! Somit dürfen Sie den neuen Wanderpokal für ein Jahr im Schützenhaus aufbewahren und beim finalen Wettkampf des Raiffeisen-Pokalschießen 2020 teilnehmen.

Zweiter Platz wurde SV Absberg, dritter wurden wir, vierter wurde SV Langlau-Thannhausen, fünfter wurde SG Enderndorf und (last but not least) sechster Platz wurde die SG Pfofeld. (genaue Ergebnisse siehe unten Gruppenliste)

Auch in der Einzelwertung wurden Ehrungen vergeben:

Die Ehrung für die beste Serie bekam Simone Seitz (SV Alten- und Neuenmuhr .- 376 Ringe LG) und die Ehrung für den besten Teiler bekam Schützenbruder und erster Sport- und Jugendleiter Georg Bertelshofer (HSG Gunzenhausen – 2,2 Teiler LP). Auch hier stehen alle genaueren Informationen weiter unten (siehe Einzelliste).

Im Anschluss bekam die HSG Gunzenhausen von Roland Barth im Namen der Raiffeisenbank WUG einen Scheck von über 450 Euro für das Austragen des Raiffeisen-Pokalschießen 2020 innerhalb der Gruppe 9 überreicht.

<Hier klicken für Gruppenliste als PDF-Datei>

<Hier klicken für Einzelliste als PDF-Datei>

Allen Siegern nochmal herzliche Glückwünsche und ein vielen Dank an die Raiffeisenbank und an alle Teilnehmer.

IMG-20200301-WA0001
« 1 von 12 »